Wir über uns
Legende
News u. Termine
 

Sehr verehrtes treues Publikum.
Das Ensemble des TiB möchte sich herzlich bei allen Zuschauern bedanken, die uns im Januar mit dem Besuch einer unserer 9 Aufführungen von "3 Männer im Schnee" beehrt haben.Wir hoffen Ihnen einen unterhaltsamen Abend bereitet zu haben, und würden uns freuen Sie bei unserer nächsten Produktion wieder begrüßen zu dürfen. Im Moment sind wir auf der Suche nach einem neuen Stück. Demnächst mehr hier auf unserer Homepage.
Im Namen aller Mitglieder des TiB, Frank Schubert

Hier noch ein paar Bilder, zur Erinnerung an die schöne Zeit in "Bruckbeuren":




















die SchauspielerInnen:li.auss.: Hülya Yurtas,2.R.oben:Sabine Gerritsen2.R.unten:Claudia Neugebauer3.R.v.oben nach unten:Julia Herrschberger, das Ensemble, Frank Habeck, Dieter Fademrecht, Stephan Hartig4.R. oben:Frank und Michaela Schubert4.R.unten: Dominique Herrschberger

2020 endlich gehts es wieder los...

Probenfoto

Das TiB meldet sich zurück,

diesmal mit einem selbst für die Bühne  geschriebenen Stück:
"Gott sucht einen Therapeuten"
eine skurrile Komödie, frei nach einem Roman von Hans Rath


Nur zwei Sätze um was es geht:

Jakob Jacobi, ein erfolgloser Psychotherapeut, trifft auf Abel Baumann, einen Mann mit erstaunlichen Fähigkeiten. Aus dieser Begegnung wird eine Freundschaft, die Jakobs Leben ordentlich durcheinanderwirbelt…

Alles Weitere können Sie demnächst im TiB sehen…


Premiere ist am Freitag, den 13. März 2020 um 20.00 Uhr

Weitere Vorstellungen:

Sa. 14.03. um 20.00 Uhr
So. 15.03. um 18.00 Uhr

Fr.  20.03. um 20.00 Uhr
Sa. 21.03. um 20.00 Uhr
So. 22.03. um 18.00 Uhr

Fr.  27.03. um 20.00 Uhr
Sa. 28.03. um 20.00 Uhr
So. 29.03. um 18.00 Uhr


Das TiB-Ensemble freut sich auf Ihren Besuch

Eintrittspreise:  Erwachsene 10,- Euro, Schüler 6,- Euro  

Aufführungsort:

TiB - Theater in der Baracke, Schlossberg 3, Böblingen
(direkt neben der Stadtkirche im ehemaligen „Fruchtkasten“)  

Reservierungen:

ab Montag, 27.01.2020 über das
 
Karten- und Infotelefon:
07031/277801

oder per E-Mail an: tib-theater@t-online.de

ACHTUNG: ÄNDERUNG!

Sehr geehrtes treues Theaterpublikum,
 
am Freitag, den 13. hatten wir eine zwar spannende, zum Teil improvisierte, aber tolle Premiere, und waren auch willig und voller Hoffnung die weiteren Aufführungen durchzuführen. Leider müssen wir jetzt, durch die aktuellen Vorgaben, doch die restlichen Vorstellungen absagen. Wir sind alle sehr traurig, aber froh darüber, dass  wir zumindest den Versuch unternommen haben. Ob und wann wir das Stück nochmal aufführen können, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, werden es aber rechtzeitig über den Verteiler und die Presse bekannt geben.

TiB - Theater in der Baracke

Schade!
Wir müssen absagen,

selbst "Gott" ist machtlos...

Wie es dann weiterging:
Ab dem Sommer, endlich wieder gemeinsam treffen, auf der Bühne proben, und dann ein Plan: 9 Aufführungen im November - Hurra und Hochgefühl...

Unser 2. Versuch:
Liebe treue Theater-Fans, wir haben lange gezögert, und beobachten natürlich die aktuelle Entwicklung hinsichtlich Corona, und die für uns relevanten Entscheidungen ganz genau. Aber Stand heute wollen wir es probieren, und im November ist es soweit - wir stehen endlich wieder auf der Bühne, mit unserem neuen selbstgeschriebenen Stück:
„Gott sucht einen Therapeuten“
Eine skurrile Komödie - frei nach einem Roman von Hans Rath Nur zwei Sätze um was es geht: Jakob Jacobi, ein erfolgloser Psychotherapeut, trifft auf Abel Baumann, einen Mann mit erstaunlichen Fähigkeiten. Aus dieser Begegnung wird eine Freundschaft, die Jakobs Leben ordentlich durcheinanderwirbelt…

Am 13. März hatten wir die Premiere, auch damals schon „Corona bedingt“ vor nur 25 Zuschauern. Aber genau das und die Reaktionen hinterher, haben uns darin bestärkt, uns sobald es wieder erlaubt war zu treffen, und jetzt den Versuch zu starten, das Stück auf unserer Bühne im TiB aufzuführen. Dazu haben wir uns ein für uns schlüssiges Hygienekonzept erstellt (siehe Anhang). Alles Weitere können Sie, wenn Sie wollen, demnächst im TiB sehen…
„Premiere“ ist am Freitag den 6.November, um 20.00 Uhr

Weitere Aufführungen: Sa./So. 7./8. November, Fr./Sa./So. 27./28./29. November, und Fr./Sa./so. 4./5.6. Dezember Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr, an den Sonntagen bereits um 18.00 Uhr

Der Eintrittspreis beträgt 10 € (bitte passend mitbringen)

Getränke werden wir diesmal nur in Flaschen anbieten (in Selbstbedienung), und daneben ein Getränke- und Spendenkässle aufstellen. Alles Weitere können Sie im Hygienekonzept nachlesen.

Wir würden uns freuen, möglichst viele von Ihnen an den 3 Wochenenden begrüßen zu dürfen. Da wir diesmal nur wenige Plätze anbieten können, ist eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an tib-theater@t-online.de Voraussetzung dafür, in der Sie bitte auch angeben, ob die angemeldeten Personen miteinander verwandt sind, sprich neben einander sitzen dürfen. Des Weiteren möchten wir Sie bitten, uns schon in der Anmeldung, Adresse und Telefonnummer mitzuteilen. Dann könnte das Ausfüllen der Listen am Eingang wegfallen.
Sollte jemand ein ungutes Gefühl haben, und dieses Mal lieber auf einen Besuch verzichten wollen, dann teilen Sie uns dies, wenn Sie möchten, ruhig auch  gerne mit. Wir nehmen es niemandem krumm, sondern versuchen lediglich auf diese Weise heraus zu finden, ob und wie unser Konzept bei unserem treuen Publikum ankommt.
Und jetzt sind wir gespannt auf Ihre Rückmeldungen.

Tja, und dann hat es zum 2.Mal erwischt...

TiB, im November 2020:


Liebe treue Theaterfans, es ist so schade, aber nach den Beschlüssen der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Länder bleibt uns leider nichts anderes übrig, als alle unserer geplanten 9 Aufführungen abzusagen. Wir waren überzeugt es mit unserem Hygienekonzept, und reduzierter Zuschauerzahl hinzubekommen, aber wir müssen und werden uns jetzt an die Vorgaben halten.

Wir hoffen und freuen uns darauf im nächsten Jahr wieder spielen zu dürfen, und geben dies dann natürlich rechtzeitig bekannt.

Danke an Alle für die guten Wünsche.

Bleiben Sie gesund!

Ihr TiB - Theater in der Baracke

2021

eine lange Zeit des Stillstands… Überbrückt mit Online Treffen…

Dann endlich en neuer Plan...wenigstens ein Wochenende!

"Aller guten Dinge sind Drei!"...

Liebe treue Theaterfans,   lange habt Ihr nichts von uns gehört. Aber jetzt ist es soweit:


Da noch nicht ganz klar ist, ob, und wie, und wann wir in unserem Theaterraum wieder aufführen dürfen, unternehmen wir jetzt den Versuch, unser Stück „Open-Air“ aufzuführen. Und zwar auf dem Platz neben der Stadtkirche (siehe Foto)

„Premiere“ ist am Freitag den 10.September, um 19.00 Uhr

Weitere Aufführungen: Samstag/Sonntag, 11./12.September, Beginn jeweils 19.00 Uhr
Der Eintrittspreis beträgt 10 € (bitte passend mitbringen)
Wir haben das Stück etwas gestrafft und gekürzt, und spielen nun ohne Pause, ca. 1 ½ Stunden, und hoffen einfach, dass das Wetter mitspielt.
Wir würden uns freuen, möglichst viele von Euch an den 3 Tagen begrüßen zu dürfen. Da wir aber nur für 30-40 Personen bestuhlen können, heißt das: wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Und jetzt sind wir gespannt auf Eure Rückmeldungen an:
tib-theater@t-online.de